Wir produzieren unseren Strom komplett selber!
Fachberatung
5 Jahre Garantie
Meisterwerkstatt
Meisterwerkstatt
Hotline +49 (0)661 968 938-0

03.03.22

blog-DD-10-Jahre-3

Die Doppeldichtungen für Bassblockflöten

Herbert Paetzold hat vor über 40 Jahren mit den viereckigen Blockflöten eine komplett neue Bauweise für Blockflöten erschaffen. Ein herausragendes Detail, das es zu entwickeln gab, war die Verbindung der einzelnen Blockflötenteile. Er entwickelte die Haltezapfen mit zwei Flügelschrauben, mit denen es sehr leicht war – und auch bis heute ist – die einzelnen Teile der großen Blockflöten leicht zusammenzusetzen und auseinanderzunehmen.
Vergleichen Sie einmal wie teilweise anstrengend es ist, die Teile von konventionell gebauten runden größeren Bassblockflöten zusammenzubauen oder auseinanderzunehmen, dann sehen Sie sofort. Herbert Paetzold hat da etwas sehr Angenehmes erfunden.

In der ersten Konstruktionsweise gab es den kleinen Nachteil, dass die Teile immer mal wieder zusammengedrückt werden mussten, damit kein Luftspalt entsteht.

Diese kleine Schwachstelle wurde durch die Erfindung der Doppeldichtungen komplett behoben. Sind Doppeldichtungen montiert, dann sind die Paetzold Zapfenhalterverbindungen die 100% komfortabelste und zuverlässigste Lösung für die Verbindung großer Blockflötenteile.

Auch die ersten Paetzold Bassblockflöten können mit den neuen Dichtungen nachgerüstet und verbessert werden.

Zum 10-jährigen Paetzold by Kunath Jubiläum erhalten Sie die Doppeldichtungen zehn Tage lang noch günstiger.

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf anfordern
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.